Wohnmobilplatz im Naherholungsgebiet Landleitenbachtal

Für Wohnmobilisten hat der Markt Pressig einen Wohnmobilstellplatz in Rothenkirchen eingerichtet. Auf Initiative von Heinz Zapf und mit Unterstützung des „Freien Wohnmobilclubs Kassel" konnten vom Markt Pressig die für Wohnmobile notwendigen Einrichtungen geschaffen werden. Die Fachzeitschrift „pro mobil" hat in der Ausgabe 12/2000 Pressig als „Gemeinde des Monats " vorgestellt. Etwa fünfzig Fahrzeuge auf 0,4 ha. kann der beschotterte Platz aufnehmen. Bezeichnet als der erste Stellplatz im schönen Frankenwald werden die ruhige Lage angesprochen und die Möglichkeit, von hier aus unterschiedliche Touren auszuführen.

Neben einer Vielzahl an wunderschönen Rad- und Wanderwegen bietet das idyllisch in die Natur eingebettete Landleitenbachtal jede Menge an Freizeitmöglichkeiten. Ein Trimm-Dich-Parcours sowie im Winter gespurte Langlaufloipen sorgen für Abwechslung. Ein besonderes Erlebnis verschaffen Radwanderungen in einer Naturlandschaft mit Kultur.

Sehenswürdigkeiten:
Gedenkstätte der ehemaligen deutsch/deutschen Grenze zwischen den Ortsteilen Welitsch und Heinersdorf (6 km); die mittelalterliche Burgruine in Rothenkirchen; die Festung Rosenberg 
in Kronach (15 km).

   

IMG_0002

 

Nähere Informationen mit einem schönen Video über unser Naherholgungsgebiet im Landleitenbachtal erhalten Sie über Facebook oder hier! 
 

Betreiber:         Markt Pressig

Tel.:                 09265/990-0; Fax: 09265/990-28
Mail:                
info@pressig.de           

Platzwart:         Fam. Ringlstetter, Badstr. 34 OT Rothenkirchen (09265/5284)

Anfahrt:            B 85 zwischen Kronach und Ludwigsstadt

Adresse:         Badstr. 69, 96332 Pressig

Preise:             Stellplatz/N 6,- €, Entsorgung 1,- €, Versorgung 0,50,-
 €

Die anfallenden Gesamtgebühren sollen bei Ankunft bei Familie Ringlstetter, Rothenkirchen, Badstr. 34 eingezahlt werden.

Zu erreichen ist der Platz über den Gemeindeteil Rothenkirchen. Hinweisschilder führen Interessierte zum Stellplatz in der Nähe des vorwiegend im Sommer belegten Jugendzeltplatzes und des Naturbades im Landleitenbachtal. Beleuchtung in diesem Bereich ist vorhanden.