Meldung vom 09.05.2018
Der Markt Pressig stellt zum 01.10.2018

Der Markt Pressig stellt zum 01.10.2018 eine(n)

 

Mitarbeiter(in)

 

als Leitung für das Sachgebiet „Öffentliche Sicherheit und Ordnung“ in Vollzeit

(39 Stunden pro Woche) ein.

 

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere folgende Tätigkeiten:

Sicherheits- und Ordnungsrecht, Gewerbewesen, Umweltschutz, Straßenverkehrswesen, Pass- und Einwohnerwesen, Wahlen, Feuerlöschwesen, Jagd u. Fischerei, soziale Angelegenheiten, Fremdenverkehr, Öffentlichkeitsarbeit, System-/Webseiten-betreuung, EDV-Anlage usw.


Die Einstellung erfolgt zunächst für höchstens zwei Jahre befristet. Ziel ist ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis.

 

Wir erwarten

  • eine erfolgreich abgeschlossene Verwaltungsausbildung (Verwaltungsfachangestelltenprüfung VFA-K, bzw. Angestelltenlehrgang I) oder eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit der Bereitschaft, den Angestelltenlehrgang I an der Bayerischen Verwaltungsschule oder einen fachbezogenen Lehrgang baldmöglichst berufsbegleitend zu absolvieren;

  • sicheren Umgang mit der EDV (Office-Anwendungen und nach Möglichkeit fachspezifische Verwaltungsprogramme);

  • eigenverantwortliche, ehrliche, fachlich qualifizierte, genaue und teamfähige Arbeitsweise;

  • Einsatzbereitschaft, Flexibilität;

  • dienstleistungsorientierten und freundlichen Umgang mit Bürgern.

     

    Berufserfahrung in der Kommunalverwaltung insbesondere im Bereich öffentliche Sicherheit und Ordnung sowie Administratorenkenntnisse wären von Vorteil. Wünschenswert wäre ferner die Bereitschaft, die Badeaufsicht im Naturerlebnisbad Rothenkirchen mit zu übernehmen. Hierzu wäre das Rettungsschwimmerabzeichen in Silber erforderlich (nachträgliche Ausbildung wäre möglich).

     

    Wir bieten

  • interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben;

  • nach angemessener Einarbeitungszeit ein hohes Maß an Selbstständigkeit;

  • eine Gleitzeitregelung mit hoher Flexibilität bei festen Kernarbeitszeiten;

  • betriebliche Zusatzversorgung;

  • leistungsgerechte Vergütung;

  • ein Team, welches Sie bei Ihrer Arbeit unterstützt;

  • kurze Entscheidungswege;

  • gute Fortbildungsmöglichkeiten.

     

    Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst und der persönlichen Qualifikation.

     

    Aussagefähige Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis spätestens 10.06.2018 an den Markt Pressig, Hauptstr. 16, 96332 Pressig.
    Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Lang unter der Telefon-Nr. 09265/990-13 gerne zur Verfügung.

     

    Bitte verwenden Sie nur Kopien, weil die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgegeben werden. Der Markt Pressig sichert Ihnen die Aufbewahrung der Unterlagen für drei Monate zu. Im angegebenen Zeitraum nicht abgeholte Unterlagen werden anschließend zuverlässig und datengeschützt vernichtet.

    Kosten für evtl. Vorstellungsgespräche werden nicht erstattet.