Meldung vom 11.05.2018
Naturerlebnisbad Rothenkirchen öffnet seine Türen ab Sonntag, den 20.05.2018

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die Schwimmbadsaison hat eben begonnen, unser schönes Naturerlebnisbad ist seit 20.05.2018 geöffnet und steht Erholungssuchenden aus unserer Gemeinde und auch von auswärts zur Verfügung.

Wie jedes Jahr hat sich wieder eine Schar freiwilliger Helfer, unterstützt von der Freiwilligen Feuerwehr Rothenkirchen, viel Arbeit gemacht, die Anlage für die Badesaison vorzubereiten und den Badegästen einen angenehmen Aufenthalt zu ermöglichen. Allen, die sich dafür engagiert haben und auch all denen, die sich für die kommende Badesaison zur Verfügung stellen, den Bade- und Gastbetrieb sicherzustellen, sage ich ein herzliches Dankeschön, denn ohne dieses vielfältige Engagement wäre der Betrieb unseres Naturerlebnisbades kaum möglich.

Geänderte Öffnungszeiten des Naturbades wegen Personalmangels:
Leider sind immer weniger Bürgerinnen und Bürger bereit, sich ehrenamtlich in unserem Badebetrieb zu engagieren, so dass wir im Bereich der Badeaufsicht erhebliche personelle Lücken bekommen haben, die wir auch mit Honorarkräften nicht gänzlich schließen können.
Auch im Bereich Kiosk und Kasse wären wir für mehr ehrenamtliche Helferinnen und Helfer sehr dankbar.

Neue Öffnungszeiten unseres Naturerlebnisbades in der Badesaison 2018:
 
Montag bis Sonntag sowie Feiertage                   geöffnet ab 13.00 Uhr bis 20.00 Uhr
                                                                                 (bei passendem Badewetter)

Sollte sich die personelle Situation durch neu hinzukommende Badeaufsichten verbessern, werden wir die Öffnungszeiten möglichst wieder erweitern.
Ich möchte deshalb Sie, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, aufrufen, sich zu überlegen, ob Sie nicht gelegentlich die Mannschaft des Naturerlebnisbades unterstützen könnten. Im Bereich Kasse und Kiosk wäre das ohne größere Vorbereitung gut möglich. Im Bereich Badeaufsicht ist das silberne Rettungsschwimmerabzeichen allerdings Voraussetzung. Wer sich für die Aufgabe Badeaufsicht interessiert, aber dieses Abzeichen noch nicht hat, würde bei den entsprechenden Kursen seitens des Schwimm- und Sportvereins Markt Pressig unterstützt. Mit diesem Abzeichen darf man ab 16 Jahren Unterstützung für die Badeaufsicht leisten. Ab 18 Jahre darf die Badaufsicht eigenständig wahrgenommen werden.
Ich würde mich sehr freuen, wenn sich der/die Eine oder Andere bereit finden würde, den Betrieb unseres Naturerlebnisbades zu unterstützen. Wer Interesse dafür hat, kann sich gerne an mich wenden oder auch an die Diensttuenden im Schwimmbad, die gerne Auskunft geben.

Herzlichst

Ihr

Hans Pietz
1. Bürgermeister