Heiraten in Pressig

Sie wollen heiraten? Viele Dinge sind vor dem Ja-Wort noch zu erledigen.

Wir geben Ihnen einige der Informationen zur standesamtlichen Heirat bei uns im Pressiger Rathaus.

Wer im Markt Pressig heiraten möchte, muss seine Eheschließung anmelden. Das passiert persönlich im Standesamt, weil etliche Dokumente im Original vorgelegt werden müssen.

Sie können auch eine schriftliche Einwilligung Ihres Partners oder Ihrer Partnerin vorlegen und die Anmeldung alleine durchführen.

Innerhalb von sechs Monaten  nach der Anmeldung darf dann geheiratet werden.

Folgende Unterlagen sind von 2 deutschen Staatsangehörigen vorzulegen:

- Personalausweis / Reisepass
- Vorlage einer Meldebescheinigung mit Angabe des Familienstandes und der Staatsangehörigkeit. Diese erhalten Sie von Ihrer Meldebehörde des Hauptwohnsitzes.
- Aktueller beglaubigter Ausdruck aus dem Geburtenregister (Dabei handelt es sich nicht um eine Geburtsurkunde!) Diese erhalten Sie von Ihrem Geburtsstandesamt.

Für die Anmeldung und Terminvergabe wenden Sie sich an Frau Sabine Brückner (+49(0)09265/990-14).

Begrüßung durch den Bürgermeister &/oder die Standesbeamtin

Unser Sitzungssaal für die Trauung

Dekoration & Trautisch


Weitere Informationen über Gebühren, Dokumente, Anträge, Formulare usw.. erhalten Sie bei Sabine Bückner im Rathaus Pressig.

(+49(0)09265/990-14).